SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Spiele

SV Dohren 1:1 (0:1) DJK Geeste

Spielberichte:
SVD mit einem 1:1 gegen DJK Geeste
Am Sonntag startete unsere 1. Mannschaft wieder in die Rückrunde gegen die DJK Geeste. Trotz nicht optimalen Platzverhältnissen wollten Burkhard Gerull und Stefan Meiners, Trainer von Geeste, unbedingt spielen! So mussten die Spieler den tiefen... [Weiter]

SVD mit einem 1:1 gegen DJK Geeste

Am Sonntag startete unsere 1. Mannschaft wieder in die Rückrunde gegen die DJK Geeste. Trotz nicht optimalen Platzverhältnissen wollten Burkhard Gerull und Stefan Meiners, Trainer von Geeste, unbedingt spielen! So mussten die Spieler den tiefen Boden und den ungemähten Rasen in Kauf nehmen!



Geeste machte von Beginn an viel Druck und ihnen gehörte auch die Anfangsviertelstunde. In der 6. Spielminute war der Geester Abschluss noch etwas ungenau, doch 4 Minuten später markierte Jan-Hendrik Determann das 0:1. Nach einem langen Ball kam Determann in abseitsverdächtiger Position im Zentrum an den Ball. Allein vor Tobi Lübken schob er den Ball zur Führung ein. Die frühe Führung der Gäste.



Kurz darauf sogar die Möglichkeit die Führung auszubauen. Nach einer Flanke von der linken Seite schoss der Stürmer nur knapp über das Tor.



Danach kam der SVD besser ins Spiel. In der 17. Minute flankte Christian Eikens aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Stefan Rohe kam mit dem Kopf an den Ball, konnte ihn aber nicht richtig drücken. So war es kein Problem für den Schlussmann der Geester.



Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel. Dohren nahm die Zweikämpfe gut an und ließ in der Abwehr nichts mehr zu.



Nach Wiederanpfiff spielte Dohren zunächst stark auf. In der 52. Minute flankte Christian Eikens einen Freistoß auf Christian Willen. Sein Kopfball konnte Matthias Lake in höchster Not über die Latte lenken.



Doch in der 53. Minute war der Keeper dann doch machtlos. Nach schöner Vorarbeit von Hendrik Kroner drückte Lars Rapien den Querpass kompromisslos ins untere linke Eck. Der verdiente Ausgleich!



Und Dohren machte weiter. Nach einer Flanke von Rene Schröder aus dem Halbfeld konnte Stefan Rohe abschließen. Doch der Torwart war erneut auf dem Posten und lenkte den Ball um den Pfosten.



Dann kamen plötzlich die Gäste gefährlich vor das Dohrener Tor. Nach einer Flanke von der rechten Außenseite nahm der Stürmer den Ball direkt ab. Doch Tobi Lübken reagierte mit einem Super Reflex und rettete in höchster Not!



In der 75. Minute konnte Nils Lampe von der Strafraumgrenze abziehen. Doch der Ball zischte knapp am Tor vorbei.

Die letzte Möglichkeit gehörte dann nochmals dem SVD. Nach einem Freistoß von Christian Eikens setzte „Willo“ zum Seitfallzieher an. Er wollte es so machen wie in der Vorbereitung in Wettrup. Da traf er mit einem Traumtor ins Schwarze. Diesmal erwischte er den Ball allerdings nur mit der Fußspitze, so dass der Ball in Richtung Eckfahne ging. Ansonsten würde „Willo“ wohl jetzt noch am Jubeln sein.



So blieb es letztendlich beim gerechten 1:1 Unentschieden.



Am Mittwoch geht es bereits weiter. Um 19:45 Uhr ist Anpfiff gegen den FC Wesuwe.



Saison: 19/20
Datum: Sonntag, 01.03.2020 - 15:00 Uhr
Zweites Datum: 24.11.2019 - 14:00 Uhr
Erstes Datum: 03.11.2019 - 14:30 Uhr

Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 16.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
19/20SaisonspielZuhause1:1U
19/20SaisonspielAuswärts1:1U

Statistik aller 2 Saisonspiele:
Siege: 0
0%
Unentschieden: 2
100%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
2/4
(50%)
Tore:
2:2
(+0)
Tore / Spiel: 2 Ø
Torreichste Spiele: 1:1, 1:1(2 Tore)
Ohne Gegentor:
0
(0%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: -
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt:
1:1
Spieldaten:
Ereignisse:
10. Unbekannt 0:1 DJK Geeste
53. Unbekannt 1:1 Lars Rapien

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: