SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Spiele

SV Dohren 2:1 (0:1) TUS Berge II

Spielberichte:
2:1 Sieg im Testspiel gegen TUS Berge II
Am Samstagnachmittag fand das 2. Vorbereitungsspiel der 1. Mannschaft statt. Gegner war der TUS Berge II, die in der 1. Kreisklasse Osnabrücker Land Nord auf Punktejagd gehen. Dohren störte zu Beginn der Partie gut den Spielaufbau der Gäste.... [Weiter]

2:1 Sieg im Testspiel gegen TUS Berge II

Am Samstagnachmittag fand das 2. Vorbereitungsspiel der 1. Mannschaft statt. Gegner war der TUS Berge II, die in der 1. Kreisklasse Osnabrücker Land Nord auf Punktejagd gehen.



Dohren störte zu Beginn der Partie gut den Spielaufbau der Gäste. In der 8. Spielminute war der Ball dann im Berger Tor, doch der Schiedsrichter hatte zuvor ein Handspiel gesehen, so dass das Tor nicht anerkannt wurde! Fast im direkten Gegenzug dann die Führung der Gäste. Gleich 2 Spieler rannten auf das Tor von Jan Deters zu. Aus knapp 20 Metern zog der Stürmer ab und traf ins obere rechte Eck.



Dohren spielte konzentriert weiter und erspielte sich zahlreiche Torchancen in wenigen Minuten. Doch leider ohne Erfolg. In der 24. Minute eine Doppelchance für den SVD. Zunächst hatte Stefan Rohe, nach einer Flanke von Nils Lampe, die Möglichkeit zur Führung. Er konnte den Ball aber nicht mehr kontrolliert aufs Tor bringen. Unmittelbar danach muss es dann aber eigentlich 1:1 stehen. Nach einem Querpass von Christian Willen musste Axel Grote den Schlappen nur noch hinhalten, um das leere Tor zu treffen, doch er schob den Ball knapp am Tor vorbei.



In der 33. Minute wird Marvin Woltering im Strafraum angespielt. Sein Abschluss konnte der Keeper im letzten Moment zur Ecke klären. Die darauffolgende kurz ausgeführte Ecke gelangte letztendlich bei Stefan Rohe, der mit einem Flugkopfball den Ball aus 2 Metern direkt in die Arme des Torhüters köpfte.  



Dohren drückte und hatte vor der Halbzeit noch 2 weitere gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Doch Christian Willen und auch Stefan Rohe verpassten das Tor nur knapp. So ging es mit dem 0:1 in die Halbzeitpause.



In der 2. Halbzeit ein unverändertes Spiel. Dohren machte das Spiel und hatte deutlich mehr vom Spiel. Gleich die erste Aktion nach Wiederanpfiff bedeutete fast den Ausgleich. Nach schöner Flanke von Nils Lampe aus dem Halbfeld kam Christian Willen zum Kopfball. Doch der Berger Keeper stand genau richtig und klärte. So reihten sich Chancen um Chancen. Doch der Treffer wollte nicht fallen!



In der 55. Minute kam Berge erstmalig gefährlich vor das Dohrener Tor. Doch Jan Deters parierte stark und hielt die Mannschaft im Spiel. Nur 5 Minuten später dann der ersehnte und hoch verdiente Ausgleich. Nach einem langen Pass von Nils Lampe hatte der Gästekeeper Probleme den Ball festzuhalten. Christian Willen ließ sich nicht zweimal bitten und schob die Kugel über die Linie!



Nur 5 Minuten später wurde es plötzlich gefährlich im Dohrener Strafraum. Den Schuss des Stürmers konnte Jan Deters nur nach vorne abwehren. Doch Christian Schlangen passte auf und schmiss sich in den Schuss des Gegenspielers. Damit lenkte er den Ball zur Ecke ab.



Danach nahm Dohren das Spiel wieder an sich. Erneut erspielte man sich unzählige Torchancen. Doch alle Bälle gingen knapp am Tor vorbei. In der 83. Minute half den Gästen sogar der Pfosten, nachdem „Willo“ von der Strafraumkante abzog.



In der 85. Minute dann doch der verdiente Siegtreffer zum 2:1. Hendrik Kroner tankte sich schön durch und knallte das Leder ins lange Eck. Kurz darauf war Schluss. Trainer Burkhard Gerull konnte durchaus zufrieden sein. Allein an der Chancenauswertung muss noch etwas gearbeitet werden.



Saison: 19/20
Datum: Samstag, 08.02.2020 - 14:00 Uhr
Spielart: Testspiel

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
19/20TestspielZuhause2:1S

Statistik aller Saisonspiele:
Keine Saisonspiele vorhanden!
Spieldaten:
Ereignisse:
9. Unbekannt 0:1 TUS Berge
60. Unbekannt 1:1 Christian Willen
85. Unbekannt 2:1 Hendrik Kroner

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: