SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Spiele

SV Dohren 3:1 (3:0) DJK Tinnen

Spielberichte:
3:1 Arbeitssieg gegen DJK Tinnen
Am Sonntagnachmittag war die Mannschaft von DJK Tinnen zu Gast. Und die Gerull-Elf legte einen Musterstart hin. Gleich in der 5. Spielminute erreichte ein langer Ball von Fabian Giesen den freistehenden Lars Kronabel. Auf Höhe des Strafraumes lu... [Weiter]

3:1 Arbeitssieg gegen DJK Tinnen

Am Sonntagnachmittag war die Mannschaft von DJK Tinnen zu Gast. Und die Gerull-Elf legte einen Musterstart hin. Gleich in der 5. Spielminute erreichte ein langer Ball von Fabian Giesen den freistehenden Lars Kronabel. Auf Höhe des Strafraumes lupfte Lars den Ball aus halblinker Position über den Keeper der Gäste hinweg und markierte damit die frühe Führung. In der 14. Minute der nächste gefährliche Angriff über die linke Seite des SVD. Marvin Woltering marschierte bis zur Grundlinie vor und passte scharf in den 5-Meterraum. Der Tinner Torwart fing den Ball gerade noch rechtzeitig vor einen Dohrener Spieler ab. Kurze Zeit später tauchten die Gäste erstmalig vor der dem Kasten der Dohrener auf. Aus ca. 20 Metern zog ein Tinner Spieler ab. Der Ball flatterte, doch Matthias Schmidt war auf dem Posten und parierte den Ball mit einer Glanzparade.



Nach dem guten Beginn unserer Elf kam Tinnen besser ins Spiel. In der 23. Minute wurde der Tinner Stürmer im Zentrum angespielt. Die Situation roch stark nach Abseits. Der Pfiff blieb allerdings aus und so hatte der Stürmer die Möglichkeit im 1 zu 1 Duell zum Ausgleich. Doch erneut hieß der Sieger Matthias Schmidt.



In der 23. Minute überlies Christian Willen im Mittelfeld Nils Lampe den Ball. Der fackelte nicht lange und setzte seinen Distanzschuss aus ca. 25 Metern unhaltbar ins linke untere Eck zum 2:0.



Kurz darauf musste Tinnen gleich 2 Mal verletzungsbedingt auswechseln.



Danach die beste und auffälligste Phase der Hausherren. Gleich 3 Großchancen in 9 Minuten standen auf dem Zettel. Nach schöner Kopfballstafette von Kronabel und Lampe gelang der Ball in der 37. Minute zu Rene Schröder. Im 1 zu 1 Duell behielt der Keeper aber die Nerven und wehrte den Ball zur Ecke ab. Wenige Minuten später vernaschten Marvin Woltering und Rene Schröder die gesamte Hintermannschaft von Tinnen. Nach 2 Doppelpässen stand Marvin Woltering in halblinker Position völlig frei und schlenzte den Ball rechts am Torwart vorbei zum 3:0. Unmittelbar vor der Halbzeit die letzte Chance der 1. Hälfte. Nach einem Traumpass von Tobi Brockhaus stand erneut Rene Schröder frei vor dem Tinner Tor. Doch erneut blieb der Torwart Jan Schepers der Sieger.



 



Mit einer komfortablen 3:0 Führung ging es in die 2. Halbzeit. Dohren schaltete 2 Gänge zurück und ermöglichte Tinnen somit mehr Möglichkeiten. So kam Tinnen dass ein oder andere Mal gefährlich vors Tor. U.a. in der 60. Minute. Nach einem Schuss von der Strafraumgrenze war erneut bei Matthias Schmidt Endstation. Dohren hatte nur noch selten gefährliche Torchancen. In der 77. Minute waren es die eingewechselten Stefan Rohe und Robin Deyen, die die Abwehr der Tinner alt aussehen ließen. Frei vor dem Tor war Robin wieder nur 2. Sieger gegen Jan Schepers, der zur Ecke klären konnte.



In der 87. Spielminute dann noch der Anschlusstreffer der Gäste. Von der Strafraumgrenze schoss ein Tinner Spieler auf das Dohrener Tor. Der Ball hämmerte unhaltbar im linken Winkel ein. Kurz darauf war Schluss.



Dohren holte sich den verdienten Sieg aufgrund der guten ersten Halbzeit.



Saison: 18/19
Datum: Sonntag, 24.03.2019 - 15:00 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 23.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
18/19SaisonspielZuhause3:1S
18/19SaisonspielAuswärts0:2S
17/18SaisonspielAuswärts1:4S

Statistik aller 4 Saisonspiele:
Siege: 3
75%
Unentschieden: 1
25%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
7/8
(88%)
Tore:
10:3
(+7)
Tore / Spiel: 3.3 Ø
Torreichstes Spiel: 1:4(5 Tore)
Ohne Gegentor:
1
(25%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: 1:4(+3)
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt:
3:1 Sieg
Spieldaten:
Ereignisse:
5. Lupfer 1:0 Lars Kronabel
26. Distanzschuss 2:0 Nils Lampe
44. Unten rechts Schlenzer 3:0 Marvin Woltering
87. Distanzschuss 3:1 DJK Tinnen

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: