SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte

Gute Stimmung in der Schützenhalle
Beim traditionellen Doppelkopfabend des SV Dohren am 30.12, konnten wieder zahlrreiche Kartenspieler aus Dohren und Umgebung begüßt werden.
Die weiteste Anreise hatte ein Kartenspielern aus Lindloh bei Haren.

Mit rund 50 Spielern ging es beim Doppelkopf und beim Knobeln um viele Sachpreise.

Beim Doppelkopf war Franz Josef Schulte aus Herzlake am erfolgreichten.
Der verdiente Lohn hierfür ein halbes Schwein!

Das Knobeln gewann Alois Brümmer mit einer Augenzahl von 48

Der SV Dohren bedankt sich auf diesem Wege nochmal bei allen Teilnehmern!



Auf Facebook teilen:


Präsentiert von:
Sponsor werden?
Sponsor werden?