SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Spielart: Saisonspiel
Austragungsort: Heim
Gegner: SV Bokeloh II
Datum: 10.09.2021 um 19:30 Uhr
Ergebnis: 0:1 Niederlage!



Am Freitagabend musste sich unsere Spielgemeinschaft Dohren/Wettrup knapp mit 0:1 geschlagen geben und wartet somit immer noch auf die ersten Punkte der Saison. 

Dabei war das Spiel, trotz großer personeller Probleme, völlig ausgeglichen und beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe! Die entscheidende Szene des Spiels entstand in der 41. Minute. Christian Lügering bekam den Ball in der eigenen Hälfte zugespielt und wurde vom Bokeloher Stürmer angegangen. Dabei gab es eigentlich keine 2 Meinungen, dass es ein Foul war. Doch der Schiedsrichter sah es anders und so kam der Gegenspieler zum Torschuss. Aus ca. 25 m drischte er den Ball mit einem Sonntagsschuss in den Winkel!

Somit ging man mit dem 0:1 Rückstand in die Pause.

In der 2. Halbzeit ein unverändertes Spiel. Dohren mit guten Möglichkeit mit einem Lattenkracher und einem verschossenen Elfmeter von Heinz Schüring. Doch leider war das Glück nicht auf unserer Seite und so musste man erneut als Verlierer den Platz verlassen. Ein Unentschieden wäre auf jeden Fall gerecht gewesen! Trainer Bernd Dieker zeigte sich auch trotzdem zufrieden. Trotz der personellen Probleme hat seine Elf gut gespielt und vor allem gut gekämpft. Darauf lässt es sich aufbauen.




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: