SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Am gestrigen Abend gingen Tim Kreuznacht und Marvin Woltering für den SV Dohren auf Torejagd! Diesmal allerdings nicht auf dem grünen Rasen, sondern vor dem Monitor der Playstation!

In der Halle IV in Lingen findet aktuell die EWE FIFA Cup Emsland statt. In der Gruppe B traf der SV Dohren auf TUS Haren, TSV Concordia Schöninghsdorf und DJK Geeste.

Im 1. Spiel gegen die DJK Geeste trennte man sich noch torlos, doch im 2. Spiel gegen den TUS Haren sollte sich das ändern! Nach dem frühen Gegentor konnte man schnell den Ausgleich erzielen. Danach legte Haren einen Gang zu und konnte mit 3:1 in Führung gehen. Alles sah nach einer deutlichen Niederlage aus. Doch Marvin und Tim kämpften sich zurück und erzielten kurz vor Ende der Partie sogar noch den 3:3 Ausgleich. Damit wäre man sehr zufrieden gewesen. Doch in der Nachspielzeit köpfte der TUS Haren einen Eckball in die Maschen und strich damit die 3 Punkte ein!

Im letzten Spiel gegen den TSV Conc. Schöninghsdorf musste unbedingt ein Sieg her, um noch Chancen aufs das Weiterkommen zu haben. Die frühe Führung spielte Tim und Marvin in die Karten.  Die Schöninghsdorfer kamen kaum gefährlich vor das Dohrener Tor. Doch der SVD ließ viele Chancen liegen und so musste man bis zur 55. Minute warten, bis das 2. Tor fiel. In der Nachspielzeit dann der 3:0 Schlusspunkt!

Das letzte Spiel der Gruppe B musste dann letztendlich über das Weiterkommen entscheiden. Der TUS Haren traf auf die DJK Geeste und ein Sieg der Harener würde das Aus des SVD bedeuten. Leider entschied der TUS Haren das Spiel für sich mit 2:0. Dadurch fiel Dohren auf den 3. Tabellenplatz ab.

Trotz des Ausscheidens zeigten sich Marvin und Tim sehr zufrieden. Beim nächsten Turnier wird man wieder am Start sein und neu angreifen!




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: