SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Die Minikicker haben ihr erstes Spiel in der neuen Spielzeit absolviert. Da es aufgrund der Corona Pandemie keine Blockspieltage mehr stattfinden, hat sich die Spvg. Ahmsen-Vinnen / Wachtum dazu bereiterklärt, ein Freundschaftsspiel auszurichten.

Der SV Dohren reiste trotz widriger Witterungsverhältnisse nach Ahmsen. Dort wurden mehrere Spiele ausgetragen, aufgeteilt nach Jahrgängen. Die Ergebnisse waren allerdings eher Nebensache. Alle Kinder freuten sich über die Möglichkeit wieder gegen den Ball zu treten! Auch die Eltern hatten viel Freude daran!

Der Gastgeber hatte netterweise für alle Kinder Medaillen besorgt, so dass jeder ein Sieger war.

Im Anschluss gab es noch ein schönes Highlight. Christian Thien hatte im Vorfeld alle Eltern und Kinder aus Ahmsen und Dohren zum Mittagessen in das Jugendkloster Ahmsen eingeladen. Insgesamt 39 Personen folgten der Einladung, so dass der Spieltag einen sehr angenehmen Abschluss fand. Dafür ein großes Dankeschön an Christian!

Ein Dankeschön geht auch an die Kinder und deren Eltern seitens der Trainer!



Weitere Bilder zum Bericht:


Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: