SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Am 04.09.2020 fand bei unserem Nachbarverein SV Wettrup die Generalversammlung im Saal Schrichte statt. Der SV Dohren nahm die Einladung des SV Wettrup dankend an um sich für die tolle Zusammenarbeit im Rahmen der Spielgemeinschaft unserer 2. Mannschaft zu bedanken. Aufgrund von Corona waren die Möglichkeiten zwar eingeschränkt, aber der SV Wettrup hatte die Veranstaltung glänzend organisiert, so dass Martin Becker als 1. Vorsitzender einige nette Worte an alle richten konnte.

Zudem stand noch ein ganz besonderer Punkt auf der Tagesordnung. Der SV Dohren und der SV Wettrup nutzen die Gelegenheit, um sich bei 3 Personen ausgiebig zu bedanken. Jeder hat noch den Vorfall mit Jörg Grote am 10.08.2020 im Hinterkopf, als er beim Altherrentraining zusammenbrach. Nur durch das schnelle und beherzte Eingreifen der Ersthelfer und mit Hilfe des Defibrillators konnte Jörgs Leben gerettet werden.

Unterstützt durch die Firma Heydt, die es sich nicht nehmen ließ diese tolle Aktion mit einem Spirituosenpräsent zu unterstützen, bedankten sich Jörg Grote und Martin Becker bei den Ersthelfern Uwe Deyen, Bernhard Fehren und Andreas Hoffhaus für den vorbildlichen Einsatz. Außerdem überreichten beide Vereine den Lebensrettern je einen Gutschein für 2 Personen für einen Abend im Vereinslokal Gaststätte Bienenkorb.

Alle im Saal waren sichtlich berührt! Ein tolle Geste mit einem würdigen Rahmen.




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: