SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Vor einigen Tagen rollte ein Spülwagen der Firma Augustin auf das Sportgelände des SV Dohren. Grund dafür waren die verstopften Abwasserrohre am Vereinsheim. Immer wieder sprudelte das Regenwasser aus den Revisionsklappen heraus!

Leider konnte der Spülwagen nicht alle Abwasserleitungen freispülen – die Rohre an der Haupteingangstür blieben verstopft! Nun bleibt uns nichts Anderes übrig als die Rohre im Boden freizulegen. Aufgrund der Spülung konnte man die Verstopfung allerdings gut lokalisieren. In einem künftigen Arbeitseinsatz soll dieser Zustand jetzt behoben werden!

Ein Dank gilt Andy Schulte, der kurzfristig dafür sorgte, dass der Spülwagen anrollte.

Bei dem angesprochenen Arbeitseinsatz sollen auch noch weitere Arbeiten erledigt werden. Zum einen soll das Gelände gesäubert und für die neue Saison vorbereitet werden. Zum anderen soll der Ballraum fertiggestellt werden. Ein zusätzlicher Zaun unter dem Vordach des Ballraumes soll weiteren Platz schaffen.

Der Termin wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben. Über eine rege Beteiligung u.a. aus den aktiven Mannschaften würde sich der Vorstand sehr freuen!




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: