SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Allgemeines

Information
„Sitzen ist das neue Rauchen!“ Immer mehr Menschen bewegen sich zu wenig – sei es am Arbeitsplatz als auch in der Freizeit. Um den Folgen von zu wenig oder auch falscher Bewegung präventiv entgegenzuwirken, bietet der SV Dohren seit November 2011 unter der Leitung der Physiotherapeutin Ann-Christin Schmidt, vier „Rücken-Fit“-Kurse an. Diese finden montags und mittwochs jeweils in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Neben den Trainingszielen, die Ausdauer und Koordination zu verbessern, wird vor allem der Dehnung und Kräftigung wichtiger Muskelgruppen besondere Beachtung geschenkt. Hierzu zählt somit das Kräftigen der geraden und schrägen Bauchmuskulatur sowie der Rückenmuskulatur.
Alle vier Sportgruppen sind sehr heterogen gestaltet, was bedeutet, dass Erwachsene, Jugendliche und Männer und Frauen gemischt sind. Dies sorgt für jede Menge Spaß, denn dieser soll ja beim Sport auch nicht zu kurz kommen. Die Zielgruppen sind demnach sowohl etwas ältere als auch jüngere „Turnmäuse“. Trotz der Heterogenität wird jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin individuell nach seinen/ihren Bedürfnissen und eventuell vorherrschenden Erkrankungen betreut und angeleitet.
Viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind bereits seit Anfang an dabei, jedoch kommen auch immer wieder neue dazu. Wer also noch Lust hat, in einer angenehmen und vor allem freudigen Gruppe, wo viel gelacht wird und Scherze an der Tagesordnung sind, seinem Körper etwas Gutes zu tun, der melde sich gerne bei Ann-Christin.


Gründung: 2011
Mitgliederzahl: 50

Gruppen:

Präsentiert von:
Sponsor werden?
Sponsor werden?